Korrekturen im Newsfeed

Mittwoch, 11. April 2007, 19.49 Uhr

Der News-Readers NetNewsWire wartet mit einigen nützlichen Funktionen auf, zum Beispiel der, Veränderungen eines Beitrags im RSS-Feed zu markieren.

Bei Apple hat man sich etwa nach der Publikation einer Meldung dazu entschlossen, die in Anführungszeichen gesetzten Filmtitel lieber zu kursivieren. Das sieht im News-Reader dann so aus:

Korrekturen im RSS Feed

Bei Apple Deutschland scheint man neue Meldungen einfach über alte zu schreiben:

RSS Korrekturen

Wirft man einen Blick in den Quelltext des Feeds, stellt man fest, dass dieser Eintrag als GUID die Startseite der iTunes-News besitzt, so dass unterschiedliche Meldungen für den News-Reader aussehen wie Variationen und Korrekturen ein- und derselbsen Meldung. Das allerdings ist nicht so ganz im Sinne der Erfinders:

guid stands for globally unique identifier. It’s a string that uniquely identifies the item.

Da GUID ein optionales Element ist, sollte man es in solchen Fällen einfach weglassen.