Christoph Martin Wielands Werke als E-Book

Sonntag, 20. Januar 2013, 19.25 Uhr

Zum 200. GeburtsTodestag von Christoph Martin Wieland: Eine kleine Übersicht über sein Werk in digitaler Form im Internet. Aufgenommen werden lediglich Fassungen, die sich problemlos auf Kindle & Co lesen oder für diese Reader konvertieren lassen. PDF-Scans seiner Bücher bei Google Books oder der Digitalen Bibliothek werden nicht verzeichnet.

Bei Mobilread gibt es eine Reihe seiner Texte als ePub:

Beim amerikanischen Project Gutenberg finden sich neben „Agathon“ und „Oberon“ auch 15 seiner Shakespeare-Übersetzungen. Die Texte liegen in verschiedenen Formaten vor.

Das deutsche Projekt Gutenberg bietet eine umfangreiche Auswahl. Allerdings muss man sich die Texte hier recht mühsam selbst zusammenkopieren und für seinen Reader aufbereiten. Ähnliches gilt für Zeno.org.


Ihr Kommentar Name (erforderlich):

Mail (wird nicht publiziert) (erforderlich):

Website: