Darf ich da mal ein ganz frisches Steingrau empfehlen?

Samstag, 25. August 2007, 23.32 Uhr

Alle 18 Monate oder so geht mir das Layout meiner Site derart auf die Nerven, dass ich alles über Bord werfe und noch mal von vorne anfange. Mit den WordPress-Templates ist das auch sehr viel einfacher geworden, da kann man rasch mal tabula rasa machen. Diesmal also: Nieder mit Farben & Georgia. Lang lebe Grau & Arial.


Ihr Kommentar Name (erforderlich):

Mail (wird nicht publiziert) (erforderlich):

Website:

Keine Kommentare zu „Darf ich da mal ein ganz frisches Steingrau empfehlen?“

also irgendwie sieht das neue Design nicht ganz 100% überzeugend aus! Tut mir leid, wenn ich das sagen muss. Das Problem liegt denke ich vor allem an der Linken NaviLeiste! Da muss noch irgendwas rum und sie ist nach unten hin zu lang!

Hallo Giesbert,
nun stolpere ich beim bereinigen alter RSS wieder darüber. Auch ich hatte beim ersten Ansehen schon und jetzt wieder, daß sich die linke Navigationsleiste zuwenig abhebt oder abgrenzt. Vielleicht liegt es daran, daß man die Zeilen von links her zu lesen beginnt. Aber das Auge muß sich hier sozusagen selbst stärker als normal dazu zwingen, den „richtigen“ Anfang der Zeile zu „finden“. Mein Eindruck. Sonst finde ich genau diese Einfachheit genial.
Gruß, Thomas

[…] Augst 2007 schrieb ich: Alle 18 Monate oder so geht mir das Layout meiner Site derart auf die Nerven, dass ich alles über […]