Das große Eszett (U+1E9E)

Samstag, 28. Juni 2008, 14.28 Uhr

So, da haben wir ihn also, den neuen Buchstaben. Ein versales ß, ist angeblich zwingend notwendig. Sieht etwa so aus:

Das große Eszett

Prognose: Das wird sich nicht durchsetzen, sondern als typographische Skurrilität überleben und von einer Handvoll Grafiker und Layouter benutzt werden, die mit dem irritierenden Effekt spielen wollen. Zum Beispiel beim neuen Hörbuch von Max Goldt.