Das Wesen des Internet

Sonntag, 7. Januar 2007, 16.21 Uhr

Pst, Sie – ja, Sie. Sie lesen doch gerade diesen kleinen Blogeintrag hier, stimmt’s? Und wo sind Sie gerade? Zuhause am PC? So so. Da haben Sie die Rechnung ohne Ingo Wolf gemacht. Der ist bei der FDP und Innenminister von NRW. Und beweist Ihnen jetzt glasklar, dass Sie Ihre Wohnung auch dann verlassen können, wenn Sie daheim am PC sitzen:

»Wer die Überprüfung von Daten auf Rechnern potenzieller Terroristen für einen Einbruch in den grundgesetzlich geschützten Wohnraum hält, hat das Wesen des Internets nicht verstanden«, betonte Wolf. Der Nutzer befinde sich weltweit online und verlasse damit bewusst und zielgerichtet die geschützte häusliche Sphäre.

So steht’s zu lesen in der Pressemitteilung NRW-Verfassungsschutzgesetz garantiert Balance von Freiheit und Sicherheit vom 19. 10. 2006.

via Jungle World


Ihr Kommentar Name (erforderlich):

Mail (wird nicht publiziert) (erforderlich):

Website: