Der große E-Book-Schwindel

Montag, 10. Oktober 2011, 14.20 Uhr

Für das Hyperland-Blog des ZDF habe ich mir mal die Bauernfänger im E-Book-Markt angesehen:

Das elektronische Buch boomt, doch mit dem Erfolg kommen die Trittbrettfahrer, die Anleitungen für angeblich müheloses Geldverdienen mit E-Books verkaufen. Von dieser Seifenblase des schnellen Geldes profitieren jedoch nur die Autoren dieser Ratgeber – denn die Realität sieht nüchterner aus.

Hier geht’s weiter …


Ihr Kommentar Name (erforderlich):

Mail (wird nicht publiziert) (erforderlich):

Website: