Deutsche Nicht-Leser

Samstag, 6. Dezember 2008, 16.42 Uhr

Die Stiftung Lesen hat 2.500 Jugendliche und Erwachsene nach ihrem Leseverhalten befragt. Eines der Ergebnisse: rund 25 Prozent der Deutschen lesen überhaupt nicht.

(via Boersenblatt)


Ihr Kommentar Name (erforderlich):

Mail (wird nicht publiziert) (erforderlich):

Website:

Keine Kommentare zu „Deutsche Nicht-Leser“

Was? Doch nur so wenig? 😉 Nunja, der Rest liest vermutlich bloß Zeitungen, Illustrierte und Versandhauskataloge.

[…] Unterstrichen wird das durch die Aussage von immerhin 20 Prozent der bei der Lesestudie 2008 Befragten, sie würden sich beim Lesen am Bildschirm “verzetteln”. In Stirbt das Buch aus?, […]