Dr. May erklärt die Welt (4): Wie man den Schlaf fest in der Hand hat

Sonntag, 9. September 2007, 21.06 Uhr

Ich ging in meine Stube und streckte micht auf dem weichen Felllager aus, um zwei kurze Stündchen zu schlafen. Nach dieser Zeit wachte ich wieder auf. Ich habe infolge der Gewöhnung den Schlaf fest in der Hand. Ich wache niemals später auf, als ich mir vorgenommen habe.

Ardistan und Dschinnistan I. Freiburg i. Br.: Fehsenfeld 1909, S. 361