Enten der Großstadt

Donnerstag, 17. April 2008, 11.26 Uhr

Als ich gestern gegen 17.00 Uhr meine Wohnung verließ, sah ich auf der Straße das hier:

Enten auf der Straße

Die drei ließen sich weder durch mich noch durch den Straßenverkehr stören. Beim Weitergehen hörte ich auch prompt die quietschenden Bremsen eines Autos, das mit Schwung in die kleine Nebenstraße einbiegen wollte und unversehens auf das Enten-Trio stieß. Was die drei, wie ich mit einem kurzen Blick nach hinten feststellen konnte, aber auch nicht weiter irritierte. Während das Auto vorsichtig an ihnen vorbeifuhr, schauten sie nicht einmal hin. Als ich etwas später wieder zurück kam, waren die drei verschwunden.


Ihr Kommentar Name (erforderlich):

Mail (wird nicht publiziert) (erforderlich):

Website:

Keine Kommentare zu „Enten der Großstadt“

Wenn das keine Ente ist …