Fotografieren Sie bloß keine Busse! Zumindest nicht in London.

Sonntag, 19. April 2009, 13.58 Uhr

Schlechte Nachrichten für Googles Street-View-Projekt. In London nämlich ist das Fotografieren von Verkehrseinrichtungen verboten. Das zumindest sollen Polizisten behauptet habe, die zwei Touristen zwangen, Fotos einer U-Bahn-Station oder der typischen Doppeldecker-Busse von ihrer Kamera zu löschen.

(via Heise)