Gleichmacher

Samstag, 29. März 2008, 15.40 Uhr

Die Boston Consulting Group wirbt mit Bannern für einen IT-Kongress – und benutzt dabei eine seltsam verdrehte Bildersprache. Auf einem Fließband kommen von links »IT«-Buchstabengruppen in den verschiedensten Fonts in eine Maschine hinein, rechts kommen absolut gleichförmige IT-Buchstaben heraus:

Werbebanner der Boston Consulting Group

Werbebanner der Boston Consuting Group auf Leo.org

Das ist die schon klassische Ikonographie zur Illustration einer gleichmacherische Bedrohung, typischerweise totalitärer Systeme oder Sekten, aber auch von Fabriken und ähnlichen Einrichtungen: das bunte Leben kommt herein, gleichgemachte Parteisoldaten oder Produkte kommen heraus. Ein eindeutig negativ besetztes Motiv also. Vielleicht hätte die BCG ihre Werbebanner doch nicht vom unerfahrenen Jungvolk entwerfen lassen sollen.