Gone with a Klack

Samstag, 13. Januar 2007, 20.24 Uhr

Tja, vernehmlich »klack« hat es gemacht, als die Festplatte meines Powerbooks abrupt ausgeschaltet wurde. Der Akku hat ein paar Minuten gehalten, dann schaltete sich das Notebook kommentarlos aus. Nicht einmal für den Sleep-Modus oder für eine Low-Battery-Warnung hat der Saft noch gereicht. Jetzt sehe ich statt einer Ladeanzeige das hier:

Batterieanzeige Powerbook

Das stimmt natürlich nicht, da ist durchaus noch eine Batterie vorhanden. Die ist nur, scheint’s, völlig am Ende. Da werd’ ich mir wohl doch endlich eine neue zulegen müssen. 124,00 Euro. Puh.