Gut und böse

Montag, 7. April 2008, 2.03 Uhr

„Google“, so kann man bei Spiegel Online lesen,

will Gutes tun – so lautet zumindest das Firmenmotto.

Nein, so lautet es nicht. Sondern: Don’t be evil. Das ist ein kleiner, aber nicht ganz unerheblicher Unterschied.


Ihr Kommentar Name (erforderlich):

Mail (wird nicht publiziert) (erforderlich):

Website: