Im Tonstudio

Freitag, 17. Januar 2014, 12.30 Uhr

Ein Tonstudio von sehr vielen des BRAm Mittwoch bekam ich einen Anruf vom NDR – man wolle mich zum Thema „30 Jahre Macintosh“ interviewen. Wie die ausgerechnet auf mich gekommen sind, ist mir etwas schleierhaft – ich bin durchaus nicht der bekannteste Mac-Autor im Land, aber vielleicht war ich auch nur dritte Wahl oder so ;-).

Heute war ich kurz beim BR, da wurde das Interview aufgezeichnet. Leider dauerte das ganze nur von 11.00 bis 11.10; ich hätte alles wunderbar auf den Punkt beantwortet und auch ein paar schöne Geschichten erzählt. Das habe ich zwar etwas anders wahrgenommen, aber egal – so ein professionelles Tonstudio ist ja immer wieder beeindruckend.

Der Beitrag wird wohl nächsten Freitag gesendet, genaueres weiß ich noch nicht.