Intel, iMac & Airport

Samstag, 7. Oktober 2006, 16.46 Uhr

Meine Erfahrungen mit der Bestellung und Lieferung meines neuen iMacs habe ich an anderer Stelle ausführlich beschrieben (Wie ich einmal einen iMac im Internet bestellte und durch Zufall von einem freundlichen Nachbar zugestellt bekam).

Immerhin, er ist endlich da und dies ist seine Identitycard:

iMac 20

Ein wirklich wunderbares Gerät, so, ganz genau so sollen Computer sein.

Nur eines ist ebenso verwunderlich wie enttäuschend: die Kommunikation zwischen neuem iMac und etwas älterer Aiport-Basis scheint gestört.

Ich vermute ein Intel-Problem, schließlich funkt ein G4-Powerbook völlig problemlos, während beim iMac die Signalstärke nach kurzer Zeit um ca. 50 Prozent einbricht und die DSL-Anbindung nur noch ca. ein Drittel dessen bringt, was sie eigentlich bringen sollte: gut vier statt 12–16 MBit/s. Bei einer festen Verkabelung fluppt alles so, wie man sich das vorstellt.

Immerhin versicherte mir der Apple-Support, dass mit meinem iMac bzw. der Aiport Express-Karte in seinem Innern alles in Ordnung sei, das Problem tauche immer mal wieder auf und lasse sich durch ein Firmware-Update des Routers (also dem Gerät zwischen Airport und DSL-Anschluss) korrigieren.

Das wiederum glaube ich nicht – was hat der Router damit zu tun, dass die Airport-Verbindung zwischen iMac und Basis-Station einbricht? Was sie natürlich auch tut, wenn der Router testweise gar nicht aktiviert wird.

Ich vermute eher, dass Apple irgendwann ein weiteres Aiport-Update für Intel-Macs nachschiebt.

Bis dahin werde ich es wohl mal mit Devolo versuchen.

Ergänzung am 9. 3. 2007: Das Update ist da, das Problem ist behoben, Devolo wurde nicht getestet.


Ihr Kommentar Name (erforderlich):

Mail (wird nicht publiziert) (erforderlich):

Website:

Keine Kommentare zu „Intel, iMac & Airport“

[…] wurde aber auch Zeit. Seit Beginn verstehen sich mein iMac und die Airport-Basisstation nicht so recht. Mit dem Effekt, dass die 16-MBit-Anbindung bei einer festen Verkabelung zwar erreicht wurden, […]