Keller und der Schrecksenmeister

Montag, 27. August 2007, 15.12 Uhr

Spätestens beim Klappentext weiß der Leser Bescheid: Walter Moers’ neuer Roman Der Schrecksenmeister basiert auf Gottfried Kellers Seldwyler Geschichte Spiegel, das Kätzchen. Wie wirkmächtig Moers’ Referenz ist, merkt man, wenn man bei Amazon nach »Gottfried Keller« sucht (was ich auf der Suche nach einem Ersatz für meine knapp 30 Jahre alte Taschenbuch-Ausgabe getan habe):

Amazon

Die Suche nach Gottfried Keller bringt als ersten Treffer Walter Moers‘ »Schrecksenmeister«, gefolgt von verschiedenen Ausgaben von »Spiegel, das Kätzchen«.