Kleine Geschichte der Screensaver

Samstag, 30. August 2014, 20.28 Uhr

Ich habe für heute.de mal eine (ganz) kurze Geschichte der Screensaver aufgeschrieben. Die spielen heute ja keine Rolle mehr, aber vor rund 20 Jahren feierten sie große Erfolge und waren ein so populäres Genre, dass wir seinerzeit beim „Windows Magazin“* einmal im Jahr ein Oscarverleihung für Screensaver inszeniert haben. Oder jedenfalls so getan haben, als ob – es gab natürlich keine Preise, sondern nur einen Artikel. Leider gab es das Magazin nur kurze Zeit, so dass es nur zwei Verleihungen gab, eine im Juni 1993, eine im Juni 1994.

* Das „Windows Magazin“ erschien beim deutschen Ableger von Ziff Davis und kam erstmals mit der Ausgabe 6/1993 auf den Markt, zuerst unter dem Titel „Windows aktiv“. Chefredakteur war anfangs Ralph Fischer, später Alfons Schräder; ich war seinerzeit leitender Redakteur für den News-Teil und für die Rubrik „Fun“ und die Leserbriefe zuständig. Das Magazin wurde mit der Ausgabe 9/1994 eingestellt.

Ihr Kommentar Name (erforderlich):

Mail (wird nicht publiziert) (erforderlich):

Website: