Krams #3

Sonntag, 17. Juni 2007, 14.28 Uhr

Herbert Feuerstein wird 70 und hat der SZ ein schönes Interview gegeben.

* * *

Apple will in Zukunft Navi-Geräte bauen, Mercedes hat schon einen Exklusiv-Vertrage, schreibt Focus.

* * *

Wer wissen möchte, warum Safari unter Windows die Fonts anders rendert als der Internet Explorer das tut: der New Yorker Softwareentwickler Joel Spolsky erläutert die unterschiedlichen Methoden. (Via TUAW.)

* * *

Wer etwas Zeit hat, der sollte sich durch die Flickr-Foren wühlen. Die wenigen offiziellen Flickr-Statements sind durchwegs PR-Desaster. Aber nachdem man bei Yahoo / Flickr offensichtlich nicht versteht, was man da für einen Bock geschossen hat und es nicht so aussieht, als würde sich da etwas ändern, werde ich demnächst wohl zu 23 wechseln.

* * *

John Lilly von Mozilla hat nichts gegen Safari für Windows – aber gegen Steve Jobs’ Präsentation, bei der Browsermarkt kurzerhand zwischen IE und Safari aufgeteilt wurde:

Every so often though, as inspired as [Steve Jobs] is, he says something that betrays at best a blurry view of the real world, at worst an explicit intent to bring more of the world under directed control from Cupertino, and that happened Monday.

(via Macworld UK)