Milky Way revisited

Mittwoch, 13. Juni 2007, 16.22 Uhr

Bei Bayern 2 haben sie den begleitenden Text zu einem Dylan & Dylan-Feature mal wieder mit der ganz heißen Nadel gestrickt und zwei Hauptwerke der beiden Dichter kreativ umbenannt. Mag man »Highway 51 revisited« noch für einen simplen Tippfehler halten, so trägt es den Autor hier vollends aus der Kurve:

Trotzdem arbeitete er bis zum Schluß besessen an einer Rundfunk-Adaption seines einzigen Romans „Under the milky wood“.

Natürlich ist Dylan Thomas‘ Under the Milk Wood auch kein Roman.


Ihr Kommentar Name (erforderlich):

Mail (wird nicht publiziert) (erforderlich):

Website:

Keine Kommentare zu „Milky Way revisited“

Und es heißt „Under Milk Wood“.