Mobil mit der Bahn

Samstag, 1. April 2006, 9.22 Uhr

„An vielen Plätzen stehen Ihnen Laptop-Steckdosen zur Verfügung.“ – So bewirbt die Bahn ihren 1.-Klasse-Service. Gestern hatte ich Gelegenheit, dieses Versprechen zu überprüfen: 1. Klasse, ICE, München – Fulda. An keinem der vielen Plätze stand mir eine Laptop-Steckose zur Verfügung. Nur beim Übergang vom Großraum- zum Abteilteil entdeckte ich schließlich zwei vestaubte Steckdosen knapp über dem Fußboden. Die beide keinen Strom lieferten.

Vom WLAN-Projekt der Bahn ist auf der Strecke München – Hannover natürlich auch nichts zu merken. Was man allerdings verschmerzen kann, die Bahn würde dafür ohnehin Mondpreise verlangen.

Dieses Posting schreibe ich übrigens im Hotel in Fulda, wo ich völlig selbstverständlich und ohne Zusatzkosten mit 6 MBit via WLAN online bin.