Piraten, FAZ und Hitler

Montag, 7. Mai 2012, 10.48 Uhr

Frank Lübberding hat in der FAZ eine neue Form des subitlen Hitlervergleichs gefunden:

Er heißt Johannes Ponader und ist neuerdings politischer Geschäftsführer der Piraten. […] Er nennt sich „Gesellschaftskünstler“. Hier seien Beruf und Privatleben nicht zu trennen. Schon einmal gehört? Aus Wien? Von einem Postkartenmaler? […] Er bekäme „Sozialleistungen“. […] Immerhin besser als die Unterkunft in einem Wiener Männerasyl als frühere Residenz mittlerweile verstorbener „Gesellschaftskünstler“, die später auf ihrem Lebensweg beschlossen, Politiker zu werden.

Update: Die FAZ hat die Anspielungen entfernt und entschuldigt sich nun:

Anmerkung der Redaktion: In unserer Frühkritik befand sich eine unangemessene historische Anspielung, die wir nun entfernt haben und bedauern. Wir entschuldigen uns bei Herrn Ponader.