Pirates of Silicon Valley

Donnerstag, 11. Januar 2007, 11.34 Uhr

Im Flickr-Forum Name That Film tauchte ein Bild aus Pirates of Silicon Valley auf, einem Film, den ich bislang nur dem Namen nach kannte. Dank Google Video kenne ich jetzt die ersten zehn Minuten. Danach war klar, dass ich den sehen will. Auf DVD.

Und wieder einmal zeigt sich, dass ein Copyrightbruch (denn das wird es wohl sein, wenn man einen Film komplett bei Google Video hochlädt) durchaus auch seine guten Seiten haben kann. Denn ohne die Möglichkeit einer ausgiebigen Vorschau in schlechter Qualität, wär ich nie auf die Idee gekommen, den Film auf DVD kaufen zu wollen.

Einziger Haken: Die DVD gibt es hierzulande nicht, nur eine dt. VHS-Fassung; und Amazon UK hat nur eine RC1 im Angebot, mit der ich nichts anfangen kann.

Ich bin bereit und in der Lage, eine DVD zu kaufen. Ganz legal. Aber daran hindert mich die Aufteilung der Welt in RegionCodes: Das Mittel, dass die Inhalteindustrie ersonnen hat, um ihre Umsätze zu sichern, verhindert nun, dass sie Umsatz machen könnte.


Ihr Kommentar Name (erforderlich):

Mail (wird nicht publiziert) (erforderlich):

Website:

Keine Kommentare zu „Pirates of Silicon Valley“

[…] Anschließend bringt Arte um 23.45 den ebenfalls sehenswerten Film Die Silicon Valley Story (Pirates of Silicon Valley). […]