Promis im US-Wahlkampf

Samstag, 8. März 2008, 16.27 Uhr

Hillary Clinton muss sich ungefragt mit einem eher peinlichen Jack-Nicholson-Video helfen lassen. Barak Obama hat da immerhin die Black Eyed Peas, die aus einer Rede Obamas und mit der Unterstützung einiger Promis ein doch erstaunliches Musik-Video gebastelt haben: Yes, we can.

(via Adventures in the Tulgey Wood)


Ihr Kommentar Name (erforderlich):

Mail (wird nicht publiziert) (erforderlich):

Website:

Keine Kommentare zu „Promis im US-Wahlkampf“

[…] erstaunliche Video Yes we can funktioniert auch andersherum fast noch besser: John McCain: No, you […]