Sammlungen zwischen zwei Kindles synchronisieren

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 17.12 Uhr

Sammlungen Kindle Paperwhite Beim Umstieg vom Kindle 4 auf den Kindle Paperwhite tat sich ein kleines Problem auf. Auf meinem Kindle 4 habe ich gut 300 Bücher, fein säuberlich in verschiedene Sammlungen sortiert. Die Bücher stammen überwiegend von den DVDs/CDs der Digitalen Bibliothek, einige auch von Mobilread, ein paar aus dem iBookstore von Apple und eine Handvoll habe ich bei Amazon gekauft/geladen.

Die Bücher auf den Kindle Paperwhite zu bekommen, ist dank Calibre – ein eigentlich grauenhaftes Programm, das aber seinen Job erledigt – kein Problem. Aber was ist mit den Sammlungen?

Dass man Sammlungen synchronisieren kann, wusste ich – aber ich wusste nicht, ob das auch mit Büchern geht, die nicht in der Amazon Wolke liegen. Antwort: es geht.

Zuerst habe ich meinen Kindle 4 mit Amazon synchronisiert, damit alle Sammlungen auf dem aktuellen Stand sind. Anschließend habe ich via Calibre meinen gesamten Buchbestand auf den Kindle Paperwhite geschoben.

Danach musste ich ein wenig suchen, wo Amazon den Menüpunkt zum Synchronisieren der Sammlungen versteckt hat. Um Ihnen die Suche zu ersparen: Tippen Sie auf der Startseite auf „Cloud“, anschließend auf das Listensymbol oben rechts. Hier finden Sie nun den Punkt „Sammlungen importieren“.

Danach wurden die Sammlungen importiert – und alle meine Bücher fanden sich in den Sammlungen wieder, in die ich sie in mühevollster Kleinarbeit auf dem Kindle 4 sortiert hatte.

Einziges Manko: Alle Bücher sind als „Neu“ markiert. Aber damit kann ich leben.


Ihr Kommentar Name (erforderlich):

Mail (wird nicht publiziert) (erforderlich):

Website: