Serapionsbrüder als Hörspiel-Podcast

Samstag, 13. August 2011, 15.59 Uhr

Mitunter tut sich der öffentlich-rechtliche Rundfunk mit Großproduktionen von Hörspielen hervor. Ein Paradebeispiel ist das 12-teilige, rund 700 Minuten lange Hörspiel „Die Serapionsbrüder“, das Klaus Buhlert 2006 für den Bayerischen Rundfunk nach der Erzählsammlung von E. T. A. Hoffmann eingerichtet hat. Bei der Erstaustrahlung habe ich es verpasst, die CD-Fassung war mir immer zu teuer. Um so erfreulicher ist es, dass der Bayerische Rundfunk das Hörspiel nun erneut austrahlt – und es diesmal in seinem Hörspiel Pool auch als Podcast bereit stellt. Die erste Folge wurde bereits am 12. August gesendet, kann aber immer noch geladen werden. In diesem Pool sind übrigens auch zahlreiche andere große Produktionen verfügbar, etwa das ebenfalls 12-teilige Hörspiel Die Abschaffung der Arten nach dem Roman von Dietmar Dath.


Ihr Kommentar Name (erforderlich):

Mail (wird nicht publiziert) (erforderlich):

Website: