Sie lernen es nicht

Dienstag, 27. Dezember 2005, 15.19 Uhr

Was passiert wohl, wenn man die Webseite der Schweizer Werbeagentur Publicis aufruft?

Das hier:

Screenshot publicis

Und ich dachte schon, es hätte sich auch in Werberkreisen herumgesprochen, dass man das Browserfenster des Anwenders nicht nach Lust & Laune manipuliert.


Ihr Kommentar Name (erforderlich):

Mail (wird nicht publiziert) (erforderlich):

Website: