Sommeridylle

Samstag, 10. Mai 2008, 18.39 Uhr

So, dieses Jahr habe ich den Balkon tatsächlich im Mai einigermaßen auf Vordermann gebracht. Jetzt muss das alles nur noch aufgehen, blühen, ranken und überhaupt. Fertig ist das Spießersommeridyll:

Balkon Balkon

Mein Balkon von links nach rechts. Jetzt fehlt nur noch eine Handvoll kleiner Gartenzwerge


Ihr Kommentar Name (erforderlich):

Mail (wird nicht publiziert) (erforderlich):

Website:

Keine Kommentare zu „Sommeridylle“

lass doch mal einen Kasten als Brache und dich überraschen, was ohne eigenes Zutun da alles wächst…Ich hab so was. Jedes Jahr gibt es neue Pflanzen.

Schon getan. Im großen Pflanzenkübel hinter dem Stuhl wächst ein sich selbst gepflanzt habendes Bäumchen heran.

[…] Hat sich doch ganz ansehnlich entwickelt, die Schwarzäugige Susanne: (zum Vergleich ein Foto von Anfang Mai) […]