Whisky-Namen und wie man sie ausspricht

Sonntag, 4. November 2007, 7.57 Uhr

Sie heißen Laphroaig, Bruichladdich und Tomintoul, Bunnahabhain, Strathisla oder Lagavulin und sie schmecken allesamt ausgezeichnet. Aber wie spricht man sie korrekt aus, die Namen der schottischen Whiskys? Kein Problem, John Butler aus Edinburgh präsentiert in seiner Edinburgh Malt Whisky Tour neben vielen anderen wissenswerten Dingen auch einen Pronunciation Guide, der einem mit kurzen WAV- und AU-Dateien vor Ohren führt, wie das klingt, was man da trinkt.