Wichtig !!

Mittwoch, 2. April 2008, 16.59 Uhr

Wer sicher gehen möchte, dass seine Pressemitteilung auf direktem Weg im Papierkorb landet, der muss sie nur mit hoher Priorität vermailen. So zum Beispiel:

Mail mit hoher Priorität 

Und tschüß: das sind mindestens zwei Ausrufezeichen zu viel für eine Pressemeldung.

In den Headerdaten der Mail sieht das übrigens so aus:

Priority: Urgent
Importance: high

Wirklich nicht.